Wieder ein neues Jahr

Vor Beginn von 2015 war das Thema des neuen Jahres die Veränderung.

Im Rückblick auf 2015 hat sich das Thema verändert. Der Schwerpunkt lag im Loslassen und Frieden schließen.

NeuesJahr

Mit diesem Bild schließt sich der Kreis des vergangenen Jahres.

Viel ist geschehen. Viel konnte ich lernen. Viel Liebe habe ich erlebt.

Die Veränderungen habe ich angenommen, habe meinen Frieden mit ihnen gefunden, neue Wege entdeckt und das Loslassen gelernt. Aber nicht das Loslassen einer Liebe, sondern das Loslassen konventioneller Erwartungen. Ich erfülle sie nicht, wenn sie nicht mit meinem eigenen Wunsch und meiner eigenen Überzeugung zusammen passen.

Das Wichtigste sind die Menschen, die ihren Platz in meinem Herzen haben und die wissen auch, was sie an mir haben.

Diese Überzeugung führt zu innerer Unabhängigkeit und Freiheit. Und daraus kann Friede mit sich selbst entstehen. Der Mut, diese Überzeugung auch zu leben wächst auf dem Weg. Auf dem Weg zu uns selbst.

Ich wünsche allen meinen Lesern auf diesem Weg alles Gute für das neue Jahr. Möge es alle auf ihrem Weg weiter bringen und gute Gesundheit für alle bedeuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.