Dank an die Eltern

Wie können wir unseren Eltern sagen, was sie uns bedeuten?

Wie können wir ihnen danken, dass sie uns ins Leben begleitet haben?

Wie können wir ihnen zeigen, dass sie uns auch jetzt noch wichtig sind?

Sonnenblumen

Wir können uns glücklich schätzen, wenn wir unsere Eltern auch wenn wir selbst erwachsen sind noch um uns haben und uns mit ihnen austauschen können. Wir haben die Chance, im Umgang mit ihnen auf eine andere Ebene zu wechseln und werden dennoch Kinder bleiben, auch wenn wir selbst schon welche haben. Wir dürfen weiter von ihrem Erfahrungsschatz profitieren, aber auch unsere eigenen Einschätzungen der Dinge in die Beziehung einbringen. So kann ein unermesslicher Reichtum entstehen von gegenseitigem Geben und Nehmen.

Und wir können uns bewusst werden und es unseren Eltern gegenüber zum Ausdruck bringen, wie viel sie beigetragen haben und vielleicht sogar noch beitragen, dass wir zu dem Menschen geworden sind, der wir sind. Wenn es uns dann möglich ist, ihnen dafür zu danken, haben wir ihnen damit ein Geschenk gemacht, was sie in ihrem Herzen tragen können.

Äußerliche Gaben können den Dank an sie unterstützen und ihnen zusätzlich Freude machen, aber am meisten zählt für sie die gelebte Beziehung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.