Behaglich

Behaglich ist ein Wort.

Ein Wort, das heute selten verwendet wird .

Und vielleicht noch seltener in einer gewissen Regelmäßigkeit erlebt wird.

Miezekatze

Diese Zeichnung von mir kann das Wort Behaglichkeit erklären, denn jeder, der mal eine schnurrende Katze auf dem Schoss hatte, weiß sofort, welches Gefühl ich meine.

Für mich steckt in diesem Wort etwas, das einen ganz besonderen Zauber hat. Nämlich Ruhe, innere Zufriedenheit und Einssein mit sich selbst. Behaglich auf dem Sofa sitzen, ein gutes Buch lesen, die Welt vergessen… Mit wenigen äußeren Besitztümern glücklich sein, weil die Prioritäten woanders liegen… In einer Heuwiese liegen und den Duft atmen… Unter dem Sternenhimmel stehen und sich klein, aber fein fühlen…

In all diesen und noch viel mehr Situationen können wir es uns behaglich einrichten und innerlich schnurren wie eine Katze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.