Kann Müll schön sein?

Schönheit ist etwas, das für jeden anders zu definieren ist.

Schönheit ist etwas, was jeder woanders sieht.

Schönheit ist etwas, das auch am falschen Platz sein kann.

Müll kann schön sein…

 

Kaffeesahne
Müll in Algen

 

Wenn wir das Bild anschauen, können wir Schönheit entdecken in dem weggeworfenen Müll, der halb versteckt in den bunten Algen liegt und doch golden hervorschimmert. Als ich dieses Arrangement der Natur mit der (Sub-) Kultur entdeckte, schoss einerseits Freude durch mein Herz ob eines interessanten Motivs und andererseits Traurigkeit ob der Gedankenlosigkeit der Menschen…

So habe ich Schönheit am falschen Platz gefunden.

Wenn ich diesen Gedanken weiter spinne, kann ich immer wieder diese Widersprüche im Leben erkennen, die auf den ersten Blick Schönheit in sich bergen, auf den zweiten aber ein großes Problem offenbaren.

Dann stellt sich die Frage, wie ich damit umgehen will, wie ich die Diskrepanz aushalten kann , wie ich mich zu dem Problem stelle: Sehe ich die Schönheit oder das Drama? Lache oder weine ich? Bleibe ich Beobachter oder greife ich aktiv ein? Die Entscheidungen, die ich treffen werde hängen von meinem Wesen ab, von meinen Erfahrungen, von meinem Mut.

Und wenn ich sie getroffen habe, die Entscheidung, dann habe ich wieder einen Baustein meines Lebens gefunden, ein Mosaikteilchen meines Selbst, ein Stückchen mich selbst.

Dann kann ich vielleicht sogar sowohl die Schönheit als auch das Problem sehen und gehe bewusster mit mir und der Natur um.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.